Wie Funktioniert Barclaycard new Visa

So funktioniert die Barclaycard new Visa

Zum Verständnis der Funktionsweise von Kreditkarten ist ein Blick auf die verschiedenen Typen notwendig . Die Barclaycard ist letztlich eine VISA-Kreditkarte. Zu den Karten gehört zum Beispiel die Barclaycard Visa. Schon mit dem kostenlosen Visum von Barclaycard erhalten Sie einen schönen Mietwagen. Der Cfd-Rechner für den Cfd-Handel.  

Mit 3D-Secure mehr Schutz bei Kreditkartenzahlungen - mit 3D-Secure

Das Kaufen und Zahlen im Netz ist in der Regel einfach - zum Beispiel per Karte. Zur Erhöhung der Zahlungssicherheit von Onlinetransaktionen haben die Verbraucher oft die Option, den 3D Secure-Prozess zu verwenden. Wenn du on-line-Käufe machst, kannst du oft mit deiner Karte zahlen. Umgekehrt heißt das aber auch, dass Unbefugte, die im Besitze dieser Informationen sind, diese auch zum Online-Shopping verwenden können.

Die Sicherheitsprozedur 3D-Secure ist eine von Visa exklusiv für das Unternehmen entwickelten Technologie, die dort für den Service "Verified at Visa" eingesetzt wird. Beim Mastercard zum Beispiel heißt das Vorgehen "Mastercard Identity Check" oder "Mastercard SecureCode". Wofür steht 3D-Secure? Mit dem 3D Secure-Verfahren soll sichergestellt werden, dass nur der tatsächliche Besitzer einer Karte zahlt.

So haben die Inhaber von Kreditkarten die Gelegenheit, ihre Daten während des Zahlungsprozesses im entsprechenden Online-Shop erneut zu überprüfen, um sich besser vor Missbrauch der Karte zu sichern. Wenn Ihnen beim Kauf im Netz ein sicheres Verfahren besonders am Herzen liegt, können Sie bei den Bezahldaten auf ein entsprechendes Label wie "Verified by Visa" achten. So funktioniert der 3D Secure Prozess?

Die meisten Kreditinstitute melden sich bei der Eröffnung eines Kontos bei 3D Secure an. Damit sind Sie gut gerüstet und können im Online-Shop gleich online shoppen. Abhängig vom Kreditkartenunternehmen werden bei der Anmeldung unterschiedliche personenbezogene Angaben wie z. B. Geburtstag oder Adresse erhoben. Für spätere Zahlungen wird in der Regelfall eine Identitätskontrolle durchgeführt: auch abhängig vom Kreditkartenprovider oder -institut, entweder über Smartphone-App oder SMS-TAN, wie z.B. bei der Barclaycard-Kreditkarte.

Wenn Sie nun über 3D Secure im Internet zahlen wollen, werden die Angaben automatisiert in Ihre Anwendung übernommen, wo Sie die Option haben, diese zu synchronisieren und per PIN zu validieren. Bei einer Onlinezahlung erhältst du per SMS eine so genannte Transaktions Nummer (TAN oder mTAN), mit der du den Geldverkehr im Internet bestätigst.

Trotzdem sollten die Konsumenten aufmerksam sein und z.B. ihre monatlichen Kreditkartenabrechnungen regelmässig nachprüfen. Bei Unregelmäßigkeiten sollten sich die Inhaber so schnell wie möglich an ihr Karteninstitut wenden oder ihre Karte unmittelbar sperren lassen.