Sparda Bank Darlehen

Sparkassenkredit

Ändern Sie Ihr Darlehen frühzeitig auf die Sparda-Bank Südwest . Der Sparda-Konzern im Umbruch| Verein der Sparda-Banken e.V.  

Mit dem " Spar- und Vorschuss-Verein zur Förderung der schlechten Eisenbahnen " wurde am späten Nachmittag des Jahres 1896 in Karlsruhe die erste Sparda-Bank in Deutschland eröffnet. Früher waren Kooperativen oft der einzig gangbare Weg für gewisse Teile der Bevölkerung, sich einen erschwinglichen Kredit zu verschaffen und nicht von aggressiven Wucherer abhängt.

Von 1970 bis 1980 öffneten die Sparda-Banken ihre Türen für alle Privaten. Der Anschluss an die Deutsche Bahn AG ist noch immer vorhanden. Die Sparda-Banken unterhalten als einer der fünf Tarifpartner der DB unter dem Gütesiegel DBplus weiterhin gute Beziehungen zu den Bahnen. Die Sparda-Banken fördern unter anderem auch verschiedene Sozialprojekte der DB, wie z.B. die Aktion "Eisenbahner mit Herz" der Interessengemeinschaft "Allianz pro Schiene e. V.".

In Kassel wurde am 21. Jänner 1906 der "Revisionsverband der Eisenbahn- Spar- und Darlehnskassen" von einigen der bereits existierenden Eisenbahn- Spar- und Kreditskassen, den heute Sparda-Banken, aufgesetzt. Die Sparda-Banken haben mit der Gründung eines eigenen Berufsverbandes den Boden für ihre positive Unternehmensentwicklung bereitet. Seit über 100 Jahren wird die Erfolggeschichte der Sparda-Banken von Beginn an vom Sparda-Bankenverband geprägt.

Bei den Sparda-Banken handelt es sich um eine Gruppierung von elf Regionalgenossenschaften, die in Deutschland 3,6 Mio. Mitgliedsinstitute mit rund 6.000 Beschäftigten in über 400 Geschäftsstellen bedienen. Durch den Kauf eines Geschäftsanteils können die Bankkunden der Sparda-Banken ihrer Bank beitreten. Die Mitgliedschaft in der Sparda-Bank bedeutet jedoch mehr als nur, von vorteilhaften Bedingungen zu haben.

Damit ist die Sparda-Bankengruppe die einzigste in Deutschland, die ausschliesslich im so genannten Segment "Retail Banking" tätig ist. Bei den Sparda-Banken handelt es sich sowohl um Direktbanken als auch um Filialbanken. Per Handy oder über das Netz können Sparda-Bank-Kunden (fast) alles rund um ihr Konto tun. Bei aller Technologie baut die Sparda-Bank auch ihr Niederlassungsnetz weiter aus.

Für die Spardamer ist der Weg zur nächstgelegenen Niederlassung, zur Beratungsstelle und zu den Bankautomaten nicht weit.