Privatkredit Anbieter

Anbieter von privaten Krediten

Sie können hier die Bank erneut fragen oder einen Kredit bei einer anderen Bank und einem anderen Anbieter beantragen. Für solche Fälle, d.h. wenn die Kreditanträge bei den Banken und auch beim Autohaus scheitern würden, gibt es grundsätzlich nur zwei weitere Alternativen, nämlich den schufaftlosen Kredit einer ausländischen Bank oder einen sogenannten Kredit von privat nach privat, auch kurz Privatkredit genannt. Diese sind jedoch von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich, ebenso wie die Konditionen, was einen Privatkreditvergleich sinnvoll macht. Allerdings versprechen Anbieter und private Kreditinstitute genau das Gegenteil. Wenn Sie einen Privatkredit erhalten möchten, können Sie sich auf einem entsprechenden Online-Portal registrieren.

Vergleich von Anbietern und Zinssätzen von Privatkrediten

Heute gibt es ein sehr breites Spektrum an Kreditangeboten, so dass grundsätzlich jeder Kreditnehmer auch das für ihn richtige Leistungsangebot vorfinden sollte. Der Großteil aller Kreditvergaben wird nach wie vor von Kreditinstituten getätigt, und die meisten Kundinnen und Kunden erhalten bei einer heimischen Hausbank einen Kredit entweder in Gestalt von Kontokorrentkrediten, Ratenkrediten oder Immobiliendarlehen.

Zudem können auch Auslandsbanken als Darlehensgeber eingesetzt werden, z.B. um schweizerische Darlehen und/oder Fremdwährungskredite anzubieten. Beispielsweise haben Autohäuser eigene Darlehen und große Versand- und Kaufhäuser haben nahezu immer die Option, in Tranchen zu bezahlen. Ein weiteres Kreditangebot sind die sogenannten Darlehen von der privaten zur privaten Seite.

Privatkredite sind grundsätzlich übliche Kredite, die für Kreditnehmer über ein Bonitätsportal zugänglich sind. Die Funktion des Portals ist eine Form von Marketplace, auf dem Darlehensgeber zum einen ihre Angebote abgeben können und auf dem Kreditnehmer zum anderen auch ihren Finanzbedarf kommunizieren können. Bei den spezifischen Kreditangeboten sind dies, wie bei den gängigen Bankkrediten, ein Kreditbetrag, ein Zins und die Kreditlaufzeit.

Wie bei Bankkrediten üblich, sollte der Kreditnehmer auch diese Privatkredite zunächst vergleichen, denn gerade in diesem Bereich können die Bedingungen sehr unterschiedlich sein. Unter Bedingungen ist hier vor allem der Zins zu verstehen, den der Darlehensgeber für die Bereitstellung seines Vermögens haben möchte. Im Falle von Personalkrediten hängt der Zins für Kredite vor allem von der Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers ab.

Daher sind die Darlehensangebote grundsätzlich in nahezu allen Interessenbereichen zu finden. Besitzt ein Kreditnehmer beispielsweise eine sehr gute Kreditwürdigkeit, die übrigens in der Regel von den Portalbetreibern auf der Grundlage sehr gängiger Unterlagen und Beweise wie Schufa oder Einkommensnachweise ermittelt wird, so muss er für einen Privatkredit nur einen Zins von 5,50 aufwenden.

Bei einem anderen Kreditnehmer, der möglicherweise auch eine negative Eintragung in der Liste der Schufas hat, kann ein Zins von neun Prozentpunkten oder mehr für den selben Akkreditiv fällig werden. Im Privatkreditbereich ist natürlich jeder Darlehensgeber für die Kredite zuständig, und neben der Kreditwürdigkeit wird auch hier der Zins stärker durch Anbieten und Fordern bestimmt als bei den Bänken.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum