P2p Kredite Forum

Forum P2p Credits

Zurueck zum Kredit fuer den Schuldenberg auf Eis . Die Auxmoney ist seit mehreren Jahren im Geschäft und ist die bisher größte P2P-Plattform in Deutschland. P2P Credits Forum (@P2P Credits_FAQ) | ???  

????. Sie können Kredite von Privatpersonen statt von einer Bank erhalten. P2P-Darlehen sind eine Investition oder Spekulation.

Einmal habe ich Ihrem Exceltrainer meine Dateien zugeführt.

Einmal habe ich Ihrem Exceltrainer meine Dateien zugeführt. Hallo Sven, hallo Jungs, wenn ich die gespeicherte Version bei PP einführe, entscheide ich mich für Minto und muss eines meiner Lager wählen? Beim Import wird in der tabellarischen Darstellung für die Belege des gewählten Kontos nichts anderes angezeigt (siehe Screenshot).

Es gibt etwas, das ich mit Importen nicht machen kann. Könnte mir jemand behilflich sein und den Importvorgang noch einmal Schritt für Schritt erklären? MikeH: Wenn ich die gespeicherte Daten im PP einführe, entscheide ich mich für Minto und muss eines meiner Lager wählen? Bei der Einfuhr werden immer sowohl Konten als auch Konten verlangt. MikeH: Das scheint so, als ob PP eine Post nicht hätte anlegen können.

Sind auf der vorderen Bildschirmseite die einzelnen Rubriken angeordnet? Außerdem sollte PP farbig (grün/rot) kennzeichnen, ob eine Säule lesbar ist. AndreasB: Es scheint, als ob PP eine Post nicht hätte anlegen können. Sind auf der vorderen Bildschirmseite die einzelnen Rubriken angeordnet? Außerdem sollte PP farbig (grün/rot) kennzeichnen, ob eine Säule lesbar ist.

Die Einträge in den übrigen Zeilen werden ebenfalls als Spaltentitel interpretiert (siehe Screenshots). AndreasB: Es scheint, als ob PP eine Post nicht hätte anlegen können. Sind auf der vorderen Bildschirmseite die einzelnen Rubriken angeordnet? Außerdem sollte PP farbig (grün/rot) kennzeichnen, ob eine Säule lesbar ist. Nachfolgend ein zweites Foto der falschen Tabellen.

Dies geschah durch Auswahl des kommagetrennten CSV-Formats in Excel. So verlief der Importvorgang reibungslos! Dennoch muss beim Importieren die Separation mit Strichpunkt gewählt werden! Hallo, ich habe eine ausgefallene Bitte: Kann mir jemand seine Bondora-Kontoauszüge zur Verfuegung stellen? Dies ist eine besondere Aufforderung. Desweiteren möchte ich ein Excel-Blatt erstellen, das die Gebühren, Verluste, Einlagen usw. auswertet.

Das liegt daran, dass ich erst seit 2,5 Monate bei Bondora bin und immer noch keine echten Einbußen habe. Nicht ein notleidender Darlehen, nur Verspätungen. Aber ich muss wissen, wie es auf dem Bankauszug steht, z.B. wenn ein Darlehen gescheitert ist, Gebühren für die Einleitung entstehen, etc. Bei Mintos habe ich das Ganze bereits aufgebaut und sende es Ihnen gern zu.

Könntest du alle hier erwähnten Templates verwenden - Minto, Twino, etc.? Bislang habe ich nur eine Mintos-Vorlage erstellt. Ich selbst benutze Twino nicht mehr, daher konzentriere ich mich mehr auf die Erstellung einer Bondora-Vorlage. Es ist nicht immer einfach, einen solchen Bankauszug durchzusehen, denn es ist nicht immer einfach. Wenn aber jemand bereits eine Template bereit hat, wäre es toll, wenn er sie einfach veröffentlichen könnte.

Guten Tag Herr Professor, ich habe gerade Ihr P2P Credit Excel Tool getestet. So werden die rechten Säulen sofort richtig zugewiesen. Importiere das CSV, die Datenspalten wurden anerkannt. Ich habe tatsächlich gedacht, dass es so funktioniert (wenn ich nur die Erträge einsehen wollte, und mich interessieren Einzelkredite nicht): Aber irgendwie funktioniert es nur für Bondora mit 13%.

Sind hier meine Reservierungen für Minto, sollten mehr als 1,9% sein? Die Rückgabe ist nach dem Importieren über das Excel-Tool nicht anders. Mit zunehmender Nähe des Beobachtungszeitraums zu einem ganzen Jahr sollte sich die Ernte von Minze eher anheben. Was Ein- und Auszahlungen angeht - das Excelt ist eigentlich nur eine Gehstütze, man kann in allen möglichen Dingen mit großen Formularen rätseln - ich frage mich nur, ob es das Richtige ist?

Wenn es wirklich genügend Benutzer gibt, wäre es vielleicht sinnvoll, einen Feature Request an Andreas zu stellen und alles in PP umzusetzen, anstatt ein Werkzeug in Excel mit Visual Basic Makros zu erstellen (das wäre der nächst folgerichtige Schritt)? Hey, der mintos-Importeur arbeitet für mich großartig - nur die Einlagen werden als Zins anerkannt.

Gibt es ein ähnliches Microsoft Word für den Importieren von Bondora-Zinsen, das sich derzeit im Einsatz befindet? Guten Tag Sven, ich habe Minz und Bondora in meinem Bestand. Können Sie mir in diesem Fall das Exceltablett für Minto schicken? Du hast Bondora nicht, oder? Guten Tag zusammen, ich möchte jetzt in Minze und Coca-Cola einsteigen. Hierfür verwende ich keine dieser Akten, sondern setzte mich zu Beginn eines jeden Monats hin und buchte die Zinszahlungen für jedes einzelne Depot (jeder Provider hat ein Konto: Minto, Peerberry,....).