Norisbank Giro

Die Norisbank Giro

norisbank befindet sich irgendwo in der Nähe der Deutschen Bank, ist aber im Gegensatz zur Deutschen Bank kein Gebührenfresser für Girokonten. norisbank: Das kostenlose Top-Girokonto. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Produktinformationen zum Girokonto der ING. Bei der weiteren Nutzung dieser Seite gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. norisbank Top-Girokonto. Als Discountbank ist die Norisbank stark online-orientiert. Der Name Giro kommt aus dem Italienischen und bedeutet "Rotation" oder "Kreis".

Norisbank, Bismarckstr. 3 - 4, Berlin (2019)

Bei der Norisbank handelt es sich um eine deutsche Großbank mit Stammsitz in Bonn. Sie ist seit dem zweiten Quartal 2006 eine Tochtergesellschaft der Deutsche Börse und seit dem zweiten Halbjahr 2012 eine reiner Direktbankkonzern. 1954 gehen die Ursprünge der History Norisbank zurück. Die Noris Creditbank wurde am 5. Mai 1965 mit dem Firmensitz in Nürnberg eröffnet.

1969 änderte die Noris Einkaufshilfe ihren Namen in Noris Banque de la Général. Die Namensänderung ging mit einer Ausweitung der Angebotspalette um Bankgeschäfte wie Giro- und Sparbücher einher. 1984 wurde die Norisbank die Norisbank für Bankgeschäfte mit der Verbrauchererbank aus Hamburg fusioniert. Grund für die Akquisition der bisher unabhängigen Verbrauchererbank war der Kauf des ersten deutschsprachigen Kunden-Self-Service-Systems.

Als erstes Finanzinstitut in Deutschland führte die Verbraucherzentrale 1975 die Selbstbedienung der Kunden ein, 1977 folgten einer der weltersten Bankautomaten und 1980 der erste Online-Banking-Service in Deutschland. Bis Ende 1997 gehörte die Noris Verbrauchererbank zur Quelle-Gruppe und wurde am vergangenen Wochenende an die Bayrische Landesbank veräußert. Die 1991 gegründete Hypo Service-Bank (HSB) wurde im Jänner 1999 in die norisbank AG integriert.

Die Norisbank AG war im Jahr 2000 die erste Internetbank, die Darlehen mit sofortiger Online-Verpflichtung anbot.

Girokonto der Norisbank: Callgeldkonto mit 2,35% p.a.

Aug01 Kommentare für das Norisbank-Girokonto deaktiviert: Callgeldkonto mit 2,35% p.a. In der Norisbank können neue Kunden nun zusätzlich zu ihrem Kontokorrent ein Call-Geldkonto mit einem Zinssatz von 2,35% p.a. beantragen. Die Verzinsung von 2,35% p.a. beträgt bis zu 50.000 E. Für das Kontokorrent der Norisbank und das Übernachtzinskonto der Norisbank wird keine Monatsgebühr erhoben. Die Übernachtzinsen werden von der Norisbank in der Regel auf 2,35% p.a. bis zum 02.01.2012 angerechnet.

Für das laufende Konto gibt es eine Girokarte. Sie können mit der Girokarte an über 8.000 Cash Group-Automaten in Deutschland kostenlos Geld auszahlen.