Günstiger Autokredit

Billiges Autokreditgeschäft

Mit unserem Kreditrechner haben Autokäufer die Möglichkeit, einen günstigen und leistungsstarken Autokredit abzuschließen . Viele Direktbanken bieten ein Ratenkredit als zweckgebundenes Autokredit oder zur freien Nutzung durch Privatpersonen und Rentner an, die hier oft in den spezifischen Zielgruppen erwähnt werden. Eine billige Auto-Darlehen mit einer letzten Rate hat etwa die gleichen Bedingungen wie ein Oldtimer-Darlehen. Deshalb empfehlen wir Ihnen unseren konventionellen Autokredit: Schnelle und kostengünstige Finanzierung. Durch die Änderung des gewünschten Betrages und der Laufzeit vergleichen Sie unsere günstigen Kreditangebote und finden die Variante, die am besten zu Ihrem Monatsbudget passt.  

Auto-Darlehen oder Leasinggeschäfte - Hinweise zur Billigautofinanzierung

Zwei Finanzierungsmöglichkeiten werden auf dem Gesamtmarkt besonders oft angeboten, und zwar Autokredite und Autoleasing. Im nachfolgenden Leitfaden wollen wir uns genauer ansehen, welche dieser beiden Varianten die beste ist. Vor der konkreten Auseinandersetzung mit dem Themenbereich Autokredite oder Autoleasing wollen wir Ihnen kurz mitteilen, dass es neben diesen beiden Finanzierungsmöglichkeiten weitere Marktalternativen gibt, die auch der Fahrzeugfinanzierung diene.

Auf einen Blick gibt es aktuell folgende Finanzierungsoptionen, die Sie entweder bei einem Autohaus, bei einer Hausbank, bei Privatkreditgebern oder sogar im Autoclub bei der Anschaffung eines Neu- oder Gebrauchtwagens in Anspruch nehmen können: Es gibt nicht weniger als acht verschiedene Finanzierungsoptionen, die für den planmäßigen Autokauf zur Verfügung stehen.

Vor allem der Ratenzahlungsvertrag mit dem Verkäufer, aber auch Autokredite und Leasinggeschäfte sind die bei weitem am weitesten verbreiteten Konsumentenvarianten. Oft ist es leicht, den Blick zu bewahren und die Besonderheiten der erwähnten Finanzierungsmöglichkeiten zu erkennen, vor allem aufgrund der großen Bandbreite der angebotenen Produkte. In der nachfolgenden Übersicht wollen wir daher kurz die wesentlichen Merkmale und Durchschnittskosten der oben erwähnten Finanzierungsmöglichkeiten darstellen:

Was sind die Merkmale des Autokredits? Wenn Sie nun wissen, welche Finanzierungsmöglichkeiten Ihnen bei der Finanzierung des Kaufs eines Neu- oder Gebrauchtwagens prinzipiell zur Auswahl steht, werden wir uns nun insbesondere auf die beiden Alternativen Autokredit und Autoleasing konzentrieren. Bei dem Autokredit handelt es sich in der Regel um einen gewöhnlichen Ratendarlehen, der entweder von einer Hausbank oder in zunehmendem Maße von Automobilclubs wie dem ADAC gewährt wird.

Bei einem Autohaus wird die Finanzierungsform öfter als Autokredit oder Autokredit genannt. Der Autokredit ist in seiner Ausgestaltung aufgrund vieler Ähnlichkeiten mit einem herkömmlichen Ratendarlehen vergleichbar. Ein Autokredit ist in der Regel mit der Eintreibung einer Darlehenssicherheit verknüpft, d.h. der Übertragung zur Sicherung des zu finanzierenden Fahrzeugs. In den meisten FÃ?llen sind auÃ?erplanmÃ??Ã?ige RÃ?ckzahlungen ohne Probleme möglich und vor allem aufgrund der niedrigen Zinssatzphasen können sich Auto-Kredite heute ebenso oft gÃ?nstige Finanzierungsmöglichkeiten aussuchen.

Im Überblick sind die nachfolgenden Bedingungen und Merkmale im Hinblick auf Offerten aus dem Bereich Auto-Kredite relevant: Wusstest du vielleicht noch nicht, dass du einen Autokredit nicht nur von einer Hausbank, sondern auch immer öfter von verschiedenen Autoclubs bekommen kannst? Hier sind die Offerten oft besonders vorteilhaft, so dass es sich rechnet, einen Abgleich durchzuziehen.

Worin besteht der Unterschied zwischen Fahrzeugleasing? In den meisten Automobilhändlern und Kfz-Häusern finden Sie nun Autoleasing als alternative Finanzierungsmöglichkeit. Im Gegensatz zur Kreditfinanzierung ist das Leasinggeschäft eine etwas andere Bauweise, die sich in einigen Aspekten von einem normalen Kredit abhebt. Hauptmerkmal des Leasings ist die vergleichsweise moderatere Leasingquote, die in der Praxis weit unter der einer vergleichbaren Kreditquote liegt.

Dies liegt daran, dass Sie in der Regel zu Leasingbeginn eine höhere Spezialzahlung vornehmen und mit einem Differenzwert gerechnet werden, so dass Sie nicht den vollen Kauf- oder Anschaffungswert des Fahrzeugs während der Nutzungsphase zahlen müssen. Vielmehr ist es beim Leasinggeschäft heute in der Regel der Fall, dass Sie nach Ablauf der vertraglich festgelegten Leasingzeit die Möglichkeit haben, den Mietvertrag zu erweitern, das Automobil zurückzugeben oder das Kfz zum dann berechneten Differenzwert zu kaufen.

Das Autoleasing zeichnet sich jedoch auch dadurch aus, dass es im unmittelbaren Verhältnis zur Kreditfinanzierung meist teuerer ist. Im Falle von Leasinggeschäften setzt sich der Gesamtaufwand für den Mieter und den nachfolgenden Erwerber aus den drei nachfolgenden Bausteinen zusammen: Werden diese drei Bestandteile miteinander kombiniert, ist das Leasinggeschäft in vielen FÃ?llen teuerer als wenn der Konsument den Kauf des Autos vollstÃ?ndig mit einem Darlehen plus Zins finanziert wÃ?

FÃ?r wen ist der Autokredit, fÃ?r wen ist das Leasen besser geignet? Für die Fragestellung, für wen Autokredite und Autoleasing besser taugen, gibt es keine Pauschalantwort. Gleichwohl können die Zielgruppen, für die die eine oder andere Finanzierungsvariante in der Regel besser geeignet ist, genauer definiert werden.

Der Autokredit ist in den meisten FÃ?llen fÃ?r die nachfolgenden Personengemeinschaften oder unter den nÃ??chsten Bedingungen besser geeignet: Bei all diesen FÃ?llen ist der Autokredit in der Regel besser fÃ?r Sie da, zumal er im unmittelbaren GegenÃ??ber dem LeasinggeschÃ? oft billiger ist. Nichtsdestotrotz gibt es auch Menschen und Sachverhalte, in denen Autoleasing gegenüber Autokrediten Vorzüge hat.

Daher wollen wir im Nachfolgenden einige Bedingungen erwähnen, unter denen Fahrzeugleasing zweifellos besser zur Refinanzierung taugt: Hinter dem ersten Aspekt, dass sich das Leasinggeschäft vor allem für gewerbliche Nutzfahrzeuge eignet, verbirgt sich die Abzugsfähigkeit der Leasingzahlungen. Die geleisteten Leasingzahlungen können nur dann steuermindernd angerechnet werden, wenn das Kfz professionell, d.h. kommerziell eingesetzt wird.

Hier ist das Leasinggeschäft in vielen FÃ?llen tatsÃ?chlich billiger als ein Autokredit, denn die AbzugsfÃ?higkeit der Leasingzahlungen fÃ?hrt zu einem geminderten Ergebnis und damit zu einer niedrigeren Steuerbelastung. Doch auch die niedrigste monatliche Rate kann ein Argument sein, sich für Autoleasing zu entschließen.

Hier gibt es aber nun eine von immer mehr Autohäusern angebotene Variante, die Dreiecksfinanzierung. Die Kreditnehmerin bezahlt auch hier am Ende einen sehr hohen Endzins, so dass die bisherige Monatsgebühr viel mäßiger sein kann als der übliche Autokredit. Wenn Sie auch sowieso vorhaben, die Fahrzeuge verhältnismäßig oft zu wechseln, z.B. weil Sie alle ein bis zwei Jahre das aktuellste Modell führen wollen, ist auch das Leasinggeschäft eine geeignete Form der Finanzierung.

Für den unmittelbaren Abgleich zwischen Autokredit und Autoleasing ist die individuelle Lebenssituation des Konsumenten von großer Bedeutung. Autokredite und Autoleasing sind in vielerlei Hinsicht unterschiedlich, daher sollten Sie sie wissen und miteinander kombinieren, um auf einer soliden Grundlage beurteilen zu können, welche Option für Sie die beste ist. Unter welchen Bedingungen (Ihr Benehmen / Ihre Wünsche) Autokredit oder Autoleasing für Sie die geeignetste Finanzierungsform wäre, wollen wir in der folgenden Übersicht noch einmal aufzeigen.

Wie hoch sind die Gebühren für Autokredite und Autoleasing? Ein entscheidender Punkt, den Sie bei der Suche nach der für Sie richtigen Finanzierungsmöglichkeit beachten müssen, betrifft die in jedem Fall angefallenen Aufwände. Daher ist es im unmittelbaren Abgleich zwischen Autokredit und Leasinggeschäft von Bedeutung, die entsprechenden Aufwendungen zu ermitteln und dann zu kalkulieren, welche Finanzierungsform für Sie günstiger ist, da sie insgesamt die niedrigeren Gesamtkosten mit sich bringt.

Das Kfz-Leasing wird, wie bereits gesagt, in den meisten FÃ?llen eine schlechtere Leistung erbringen, sofern Sie die Leasing-Raten nicht aus steuerlichen GrÃ?nden in Anspruch nehmen können. Trotzdem ist es uns ein Anliegen, dass Sie die individuellen Belastungen wissen, die bei diesen beiden Finanzierungsmöglichkeiten entstehen können. Bei Autokrediten ist natürlich vor allem der zu bezahlende Zins als Hauptkostensatz zu nennen.

Weil der BGH die von vielen Kreditinstituten bisher geschätzten Bearbeitungsentgelte, die auch im Rahmen der Kreditaufnahme eines Autokredits angefallen sind, bereits aufgehoben hat, ist dieser Kostensatz in der Zwischenzeit in der Hauptsache nicht mehr gültig. Daher ist in vielen FÃ?llen nur der zu zahlende Darlehenszins als Kostentreiber fÃ?r ein Autokredit zu erachten.

Allerdings gibt es im Autokreditbereich bereits heute zum Teil besonders vorteilhafte Offerten mit Zinssätzen von weniger als vier Zehntel. Andere anfallende Aufwendungen im Rahmen des Autokredits umfassen in der Regelfall nur eine mögliche Kontopflegegebühr für das Kreditkonto, die in den seltensten Fällen zehn EUR pro Jahr übersteigt.

Inwieweit Sie dieses Angebot wahrnehmen wollen oder nicht, ist auch davon abhängig, wie groß Ihr Sicherheitsbedarf ist und ob Sie nicht bereits an anderer Stelle abgedeckt sind, z.B. durch eine Risiko-Lebensversicherung, oder ob Sie Ihre Verwandten bereits abgedeckt haben. Natürlich gibt es beim Leasinggeschäft keinen Kreditzinssatz, sondern den so genannten Leasingzinssatz, der auch als Finanzierungszinssatz bekannt ist.

Für das Leasinggeschäft fallen in der Regel keine Kosten an, aber der berechnete Residualwert muss in der Regel als üblicher und indirektiver Aufwandsfaktor ausgewiesen werden. Dieser Umstand bedarf sicher einer Erklärung, insbesondere für Menschen, die sich noch nicht mit dem Themenbereich des Leasings auseinandergesetzt haben. Im Falle von Autoleasing ist es eine bekannte Erkenntnis, dass das Automobil bei Vertragsabschluss mit einem gewissen Restriktionswert angesetzt und berechnet wird, den das Automobil nach dem Ende seiner Lebensdauer noch haben sollte.

In vielen Faellen ist der Fang jedoch, dass die durch den Einsatz des Fahrzeugs zur Verfuegung stehende Kilometerzahl hoeher war als berechnet, so dass allein der Differenzwert zurueckgeht. Will der Auftraggeber das Auto am Ende der Leasingzeit rückgeben, so hat er ggf. die durch die Abschreibung geringere Unterschiedsbeträge zwischen dem berechneten Nettowert und dem tatsächlichen Wertverlust zu erstatten.

Wenn er sich dagegen für den Kauf des Fahrzeugs entschließt, ist der berechnete Differenzwert oft höher als der tatsächliche Istwert, so dass dies im Grunde auch zu indirekten COts führt. Weil die Preise für Autokredite und Autoleasing sehr verschieden sein können, insbesondere aufgrund der oben geschilderten Restwertsituation, ist ein Abgleich nicht immer leicht.

Im nachfolgenden Kapitel veranschaulichen wir dies gern mit einem Berechnungsbeispiel. Welcher Finanzierungsweg ist günstiger (Berechnungsbeispiel)? Obwohl Autokleasing im Gegensatz zu Autokrediten oft die teuerste Option ist, läßt sich die Fragestellung, welche Option die billigere ist, nicht allgemein beantworten. In diesem Zusammenhang sind die Kosten für Autokredite zu nennen. Deshalb wollen wir Ihnen im nachfolgenden Beispiel einen Hinweis darauf geben, auf welche Weise Sie wenigstens unter Beachtung Ihrer individuellen Gegebenheiten und einiger Ausfälle feststellen können, ob schließlich der Autokredit oder das Leasinggeschäft die für Sie vorteilhaftere ist.

Sie sehen bereits, dass ein Vergleich der Kosten und damit die Beantwortung der Fragestellung, welche Finanzierungsform billiger ist, vergleichsweise mühsam ist. Dies liegt vor allem daran, dass es beim Kfz-Leasing auch davon abhängt, wie realitätsnah der später ermittelte Fahrzeugrestwert zu Vertragsbeginn ermittelt wurde und ob es zu größeren Schwankungen kommt.

Darüber hinaus ist es natürlich wichtig, ob Sie das Auto nach Ablauf der Leasingzeit kaufen oder an den Fachhändler zurÃ? Dieses Beispiel ist jedoch durchaus exemplarisch, denn wenn Sie die Leasing-Raten aus steuerlichen Gründen nicht beanspruchen können, ist das Autokreditgeschäft in der Regel die kostengünstigere Option. Zumal Sie beim Autokredit mit dem Autoclub oder Ihrer Hausbank als Bargeldzahler gegenüber dem Autohändler fungieren können, was im Berechnungsbeispiel noch nicht berücksichtigt wurde.

Anschließend wird der erforderliche Kreditbetrag durch den Rabatt in einigen FÃ?llen um bis zu 20 Prozentpunkte gesenkt, so dass der Autokredit spÃ?testens dann die preiswertere Alternativmöglichkeit gegenÃ?ber dem LeasinggeschÃ? ist. Eine Pauschale ist nicht möglich, aber in den meisten FÃ?llen ist der Autokredit die passendere Finanzierungsmöglichkeit als das Autoleasing. Nur wer die Leasingzahlungen entweder für steuerliche Zwecke in Anspruch nehmen kann oder für den die niedrigstmögliche Monatsrate entscheidend ist, kann das Leasinggeschäft häufiger als die beste Option betrachten.

Auf der Kostenseite ist der Autokredit jedoch in der Regel günstiger, vor allem unter Berücksichtung des Skontos, das dann beim Fachhändler zu erhalten ist.