Bondora Erfahrungen

Die Bondora Erfahrungen

Rezensionen von Bondora St . Gallen| Lies Kundenrezensionen von www.bondora.com  

Supereinfaches Handling und schnelle Verarbeitung, nur oben. Die Dienstleistung ist großartig, aber ich habe Bondora wegen der Tatsache aufgegeben, dass ich nicht verstand, wie man sich einstellt und wo man was findet. Die Bondora ist eine sehr gute P2P-Plattform. Unglücklicherweise sind in den vergangenen Kalenderwochen die Offerten für "normale" Darlehen, d.h. über den Portfoliomanager oder Portfolioprofi, stark gesunken.

Ich habe das Gefuehl, dass Bondora die Go & Grow-Strategie sehr bevorzugt. Abgesehen davon ist Bondora von meinen 5 P2P-Plattformen diejenige mit dem größten Return on Investment (ich hoffe immer noch, das wird so bleiben) und beispielhaft in Bezug auf Betrieb und mögliche Bewertungen. Wir hoffen, dass Sie auf diesem Weg weitermachen, die Anzahlung mit Sofortüberweisung wird umgehend verbucht!

Das Serviceangebot bei Bondora ist sehr gut. Gute Verzinsung, leichte Bedienung und schnelle Unterstützung bei Nachfragen.

Weshalb Bondora?

Weshalb Bondora? Die Bondora* ist die P2P-Plattform, auf der ich am meisten tätig bin und die sich seit meinem Beitritt im Januar 2016 vollständig verändert hat. Dies ermöglicht eine Diversifikation* in ihrer extremen Form. Nur der Portfoliomanager betreut den primären Markt und nur der sekundäre Markt kann von Hand gehandelt werden.

Aufgrund der großen Bedarf an automatisierten Investitionen war der primäre Markt in letzter Zeit nahezu immer unbesetzt. Zudem ist es sowieso nicht zweckmäßig, solche kleinen Investitionen von Hand vorzubereiten. Der Portfoliomanager übernimmt für mich im Wesentlichen die gesamte Aufgaben. Ich finde auch die Informationsrichtlinie von Bondora sehr positiv.

Es gibt auch einen eigenen Weblog mit vielen interessanten Artikeln über Bondora und die P2P Credit Szene im Allgemeinen. Sie erhalten innerhalb eines Arbeitstages eine Rückmeldung per E-Mail. Überweisungen von und nach Bondora kommen innerhalb eines Bankwerktages an. Insgesamt gibt mir Bondora einen sehr schönen Einblick in die Randbedingungen.

Die Bondora ist eine der wenigen Platformen für Investitionen in P2P-Credits*, bei denen es keine Aktienrückkaufgarantie gibt. Bis zu einem gewissen Grade trägt aber auch die mit Bondora natürlich äußerst mögliche Breitbandigkeit* dazu bei. Auch wenn ich mit einer Reihe von Darlehen bereits in Rückstand bin, hat dies der positiven Entwicklung noch keinen Schaden zugefügt.

Je nach Portfolio-Performance war Bondora sowohl 2016 als auch 2017 (jetzt auf 12 Plattformen) mit großem Vorsprung führend im Bereich meiner P2P-Investitionen. Dieser Unterschied ergibt sich im Kern aus zwei Faktoren: Erstens halte ich die Rückzahlungsquote rückständiger Kredite vorsorglich für sehr niedrig, und zweitens habe ich meinen Portfoliomanager zurzeit abgeschaltet, um über meine Anlagen ein Re-Balancing vornehmen zu können.

Bondora Investments hat sich so gut weiterentwickelt, dass ein relativ großer Teil meines Kapitals hier gebündelt ist. Die Bondora war meine erste P2P-Plattform und ich habe nicht vor, ihr in absehbarer Zeit den Rücken zu kehren. Inzwischen ist die Investition in P2P-Darlehen über Bondora* für mich eine sehr lohnende und doch passive Investition geworden.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Bondora gemacht?