Barclaycard Maestro Karte

Die Barclaycard Maestro-Karte

Wahlweise ist eine Maestro-Karte sowie bis zu drei zusätzliche Kartendoppelungen wählbar und diese Karten sind dauerhaft kostenlos. Im Falle eines selbstverschuldeten Kartenverlustes sind die zusätzlichen Gebühren marktüblich. Hier ist die kostenlose Maestro-Karte Ihr "Akzeptanz-Joker", denn gerade bei vielen Discountern, wie z.B. Netto, werden keine Kreditkarten akzeptiert. Andererseits tut es die Maestro-Karte, und in diesem Fall funktioniert sie wie eine echte Kreditkarte. Die cardNmore Card Double, bestehend aus einer Maestro-Netzkarte zum Sammeln von Bonuspunkten und einer und cardNmore MasterCard zum Bezahlen Ihrer Einkäufe, könnte für Sie das Richtige sein.

Ein paar wenige Dealer in Deutschland nehmen keine Maestro-Karten an.

Begonnen von Treuerbaer am 03.08. 2015 Motto: Keine unangenehmen Überaschungen an der Kaufabwicklung. Bis 13.05. 2016 konnte ich ohne Probleme mit der Debit-Mastercard bei der Firma Marketkauf in Niederföhrung einkaufen, aber seit 14.05. wird die Karte nicht mehr angenommen. Auch heute wollen wir damit an das zweifelnde Team selbstbewußt " wir hatten schon mal gesagt " und dann wurde doch der verhasste Irrtum " Magnetstreifenleserbenutzung " angezeigt.

Anscheinend wurde der Erwerber in der Zwischenzeit geändert (jetzt InterCard - Terminal ID 614xxxxxxx) und die Maestro-Akzeptanz ist weggefallen. Kartenzuführung unter der Klaviatur, korrekte automatische Zuführung wie ein ATM.... Aber sie brauchen "nur eezee". Auf dem Terminalbildschirm wurden zugleich die Logos EC-ELV, Girokarte und MasterCard(!) im Wechsel angezeigt. Die Applikation wurde nicht ausgewählt, sondern direkt "MasterCard PIN" abgefragt.

Eine neue Art der Ausleitung nach " Magnetkartenleser verwenden ", " Karte nicht lesen ", " Karte falsch " oder " Prozess nicht möglich "! Die Girokarte musste an beiden Starts (Kinokasse und Snackbar) mit EuroELV TeleCash ausgestattet sein. I believe there is a nice hint to MasterCard (analogous to "A merchant who displays the MasterCard sticker in his Fenster refused to accept my MasterCard card.

Die Smartcard wird als Maestro-Karte erkannt, auch die PIN-Eingabe ist möglich, eine Verknüpfung zur Berechtigung wird hergestellt, aber die Berechtigung schlägt fehl. does not accept Maestro. Die Mastercard ist jedoch in Ordnung. Ich fürchte, Mr. Wash Tankwart ist nur mit Girokarte unterwegs. Ein ausländischer Maestro-Ausweis wurde nicht mitgenommen. Mich hat es etwas verwundert, dass die McPaper-Kette, die Briefpapier zu einem sehr hohen Preis bietet, eigentlich nur PostgiroCard und nur ab 20 Mindestkaufpreis einnimmt.

Bei dem oben erwähnten Pizzaservice wollte ich Maestro-Nummern verwenden. Der Schriftzug blieb mindestens auf der Türe haften, aber die Karte wurde vom Prüfgerät nicht angenommen. So versuchte ich es mit meiner Girokarte, die ebenfalls zurückgewiesen wurde. Auf eine Frage mit ihrem Vorgesetzten hin wurde mir gesagt, dass die Bezahlung mit Karte nur mit der Girokarte der lokalen Sparbank möglich sei.

Auf der Türe nur Girokartenaufkleber. Aber schon festgefahren, ging das Endgerät vollautomatisch an MasterCard (die gerade nicht an der Haustür angekündigt wurde). Wir haben es hier mit einem Kaufmann zu tun, der anscheinend Giro- und MasterCard akzeptiert, aber nicht Maestro International. Auch die SmartCard beherrscht dies. Das Logo, Visum, MC PayPass, Maestro PayPass, wird auf dem Lesegerät und Girokonto, einer kontaktlosen Bankkarte an der Maschine aufgesetzt.