Anschlussfinanzierung

Folgefinanzierung

Sie können so viel an Folgefinanzierungen sparen . "Wir werden uns Sorgen um die Anschlussfinanzierung machen, wenn es soweit ist. Dein Kredit läuft aus und du willst eine Anschlussfinanzierung? Wenn die Festzinsperiode Ihres Immobiliendarlehens abläuft und noch eine Restschuld besteht, benötigen Sie eine Anschlussfinanzierung. Mit der Nachfinanzierung der Münchener Hypothekenbank werden die Bedingungen für die Nachfinanzierung festgelegt.  

Es gibt zwei Formen der Anschlussfinanzierung

Nachfinanzierungen in der Immobilienfinanzierung sind in der Regel dann erforderlich, wenn am Ende der Kreditzinsbindungsfrist der Initialfinanzierung noch eine Restverschuldung vorhanden ist. Wenn der Kreditnehmer einen Baudarlehen nicht mit eigenen Mitteln zurückzahlen kann, muss er sich um einen zweiten Folgekredit mit einem neuen Festzins zulegen. Bei der Anschlussfinanzierung gibt es prinzipiell zwei Arten: Wenn der Kreditnehmer sie mit seinem früheren Kreditgeber abschließt, wird dies als Verlängerung bezeichnet.

Wenn er sich dagegen für einen Tausch zu einem neuen Kreditgeber entschließt, ist dies eine Umterminierung der Schulden. Auf jeden Falle sollte ein Kreditnehmer bei seiner bevorstehenden Anschlussfinanzierung vor Vertragsschluss unterschiedliche Darlehensangebote mit allen Bedingungen für die Immobilienfinanzierung gegenüberstellen. Auf den ersten Blick mag die Vereinbarung einer Anschlussfinanzierung mit dem ehemaligen Kreditgeber die leichteste und komfortabelste Option erscheinen.

Tatsächlich wird dem Kreditgeber oft ein Verlängerungsangebot angeboten, das nicht die besten Zinssätze miteinschließt. Anstatt nur den vorliegenden Kreditvertrag zu unterschreiben, lohnt es sich daher, mehrere vergleichende Angebote zur Bauwerksfinanzierung zu erhalten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Umterminierung von Schulden viel billiger ist als eine Verlängerung im Falle einer Anschlussfinanzierung. Sie können diese Option nicht nur nach dem Auslaufen der Kreditzinsenverpflichtung, sondern auch vorzeitig berücksichtigen.

Ist zum Zeitpunkt der Anschubfinanzierung ein Kredit mit langfristiger Kreditzinsbindung abgeschlossen, gilt nach zehn Jahren ein besonderes Kündigungsrecht gemäß § 489 BGB. Hat sich das generelle Leitzinsniveau für Baugelder seit Abschluß der vorangegangenen Bauvorhaben verringert, kann die rechtzeitige Umschuldung ein großes Sparpotenzial für weitere Immobilienfinanzierungen bieten.

Darüber hinaus ist es in Tiefzinsphasen möglich, den vorteilhaften Bauzinssatz für die Anschlussfinanzierung vorzeitig durch ein Terminkredit zu erhalten. Diese Form des Kredits ist besonders dann von Vorteil, wenn zu erwarten ist, dass die Zinsen für Immobilienfinanzierungen in Zukunft ansteigen werden. Mit dem Forward Loan Calculator der DTW| Immobilienfinanzierung können Sie sehr bequem feststellen, wie sich ein Forward Loan für Sie derzeit auswirkt.

Die DTW-Experten von DTW unterstützen Sie gern in allen Belangen der Bauproduktion.