Nachtaufnahmen von Aliens, 3. Teil

(vorzugsweise Greys)

 

Mai 2013

Januar 2014

 

Wesen in Australien. 1

Im Pferdestall 2

Alien im Wald  (Flackwell Heath) 3

Alien im Wald. 4

Alien hinter einer Wand. 4

Redbank, New Jersey. 5

New South Wales Australia. 6

Neujahrsfeier 6

Yalova / Türkei 7

 

Es handelt sich bei den nachfolgend vorgestellten Videobilder vorzugsweise um Videos, die von Youtube heruntergeladen wurden.

In den letzten Jahren sind dort unverhältnismäßig viele neue Videos zum Thema hinzugekommen. Es lohnt sich also, dort in gewissen Abständen nach zu sehen.

 

 

Wesen in Australien

 

Alien in Australien 

http://www.youtube.com/watch?v=OA66Cu30Y68

Videotitel: Alien, gefilmt in Australien

Dauer: 47 sek / Hochgeladen am 07.02.2010

 

Im Jahre 2006 haben zwei Bauern, die nachts in Australien mit Taschenlampe unterwegs waren, dieses Wesen mit einem Videohandy gefilmt.

Alien oder ein rituell mit weißer Farbe bemalter Aborigines?

Wohl eher kein Aborigines, denn die hier gezeigten schnellen Bewegungen dürften uns Menschen nicht möglich sein.

Die im deutschen Kommentar erwähnten mandelförmigen Augen kann ich in der mir vorliegenden Videosequenz bestenfalls erahnen.

 

 

Im Pferdestall

 

 

Alien im Pferdestall

Videotitel: Real Alien Caught on Tape

http://www.youtube.com/watch?v=QlNZU38MzbM

Dauer: 0:43" / Veröffentlicht: 27.06.13

 

Russell Elliot wohnt nahe dem Black Forest in Colorado, einer Gegend, die dafür bekannt ist, dass sich hier gelegentlich paranormale Dinge abspielen. Nachdem Elliot selber Zeuge von fremdartigen Lichtern wurde, begann er seine Erlebnisse mit der Kamera zu dokumentieren.

Man sieht auf dem Videoabschnitt, wie er mit Kamera und Taschenlampe ausgerüstet, sich des Nachts zu seinen Pferden begibt. Wahrscheinlich befinden diese sich im Stall. Dort bewegt er sich zu verschiedenen Bereichen und Räumen hin, um dann bei Sekunde 42 für den Bruchteil einer Sekunde einen Alienkopf anzuleuchten. Dieser bewegt sich sogar ein klein wenig während dieses Augenblicks. Doch dann bekommt er Panik und scheint fluchtartig den Bereich zu verlassen.

So ist das mit jenen, die das Gruseln suchen. Erst scheint es ein spannendes Abenteuer zu sein, doch wird man erst einmal mit dieser Realität, die nicht von unserer Welt zu sein scheint konfrontiert, bekommt man einen kräftigen Adrenalinschub.

 

 

Alien im Wald  (Flackwell Heath)

Die Aufnahmen sind auf den ersten Blick alles andere als scharf. Doch dazu sei gesagt, dass dieses Wesen aus recht großer Entfernung (Wald gegenüber) gefilmt wurde … wenn man diese Umstände berücksichtigt, ist das Ergebnis sogar recht ordentlich. Zumindest kann man erkennen, dass es nach einem typischen Greys aussieht.

 

Flackwel lHeath Alien

http://www.youtube.com/watch?v=pzWL1toq5_A

https://www.youtube.com/watch?v=pzWL1toq5_A

Videotitel: "alien caught in woods " Hochgeladen am 29.08.2008

Dauer: 0:59" / Veröffentlicht: 29.08.08

 

Auch dieses Video (59 Sekunden) wurde mit einem mobile phone aufgenommen. Eigentlich ist alles dunkel, bis auf einen angeleuchteten "Kopf", der durch eine unruhige Kameraführung mächtig im Bild hin und her wackelt. Wenn man die Aufnahmetechnik berücksichtigt, ist das Ergebnis (geringe Auflösung) sogar noch akzeptabel.

 

Das Wesen trägt unten am Hals so etwas wie eine Beleuchtung; auch der Grund, weswegen das Wesen bzw. der Kopf von diesem, sichtbar ist. Am Schluss der gezeigten Videosequenz bekommen sie in Anbetracht des Alien (der Name fällt sogar) doch Panik und rennen davon.

Ort des Geschehens: Flackwell Heath in England

 

 

Alien im Wald

Man sieht die ganze Zeit in großer Auflösung (deswegen sehr grobkörnig) einen Alienkopf. Durch den Zoomfaktor wackelt dieser heftig, dennoch ist in den wenigen besseren Momenten deutlich ein Alienkopf zu erkennen.

 

Alien im Wald

https://www.youtube.com/watch?v=3D5JezpgRas

Videotitel: "alien in the woods"

Dauer: 2:43" / Veröffentlicht: 10.12.08

 

Eine ganze Weile wird ein angrenzendes Waldstück mit einer Taschenlampe angeleuchtet, ohne dass man fündig wird. Nur in der Vergrößerung und im Slowmotion-Betrieb, lässt sich überhaupt etwas erkennen (Siehe Bild). Normalerweise würde man diesen Alien übersehen, doch jene, die dort auf der Suche nach "Etwas" waren, müssen vorher etwas bemerkt haben, das ihre Neugierde weckte, …. es wird ein "Brummen" erwähnt.

 

alien in the woods part 2

https://www.youtube.com/watch?v=QewuMHHoKyU

Dauer: 2:00" / Veröffentlicht: 28.09.10

Im zweiten Teil wird nur die entsprechende Bildsequenz bildtechnisch vergrößert gezeigt.

 

 

Alien hinter einer Wand

Zur Geschichte ist nicht viel zu erzählen. Ein Alien wird gefilmt, während dieser, für vielleicht eine Sekunde, hinter einer Wand hervorschaut.

 

Alien in einer Großstadt 

Video offenbar zwischenzeitlich gelöscht

Dauer: 1:20" / Veröffentlicht: ?

Videotitel: Real ALIEN footage (latest alien sightings evidence caught on tape) – YouTube

 

Der Aufnahmeort scheint ein größerer Wohnort zu sein, denn man hört laute Autogeräusche. Auch die Kulisse deutet mehrere Wohnblöcke an. – Was uns also zeigt, solche Aliens trifft man nicht nur in abgelegenen Dörfern, sondern "mit Glück" auch in Grosstädten.

Das Originalvideo trägt das Datum des 10.3.2009.

In etwa einer Minute wird das Wesen durch einen dicken roten Ring kenntlich gemacht. Ich muss aber zu bedenken geben, dass es sich bei diesem Alien auch um eine Puppe handeln könnte, denn das Aussehen des "Wesens" wirkt nicht unbedingt authentisch.

 

 

Redbank, New Jersey

Es wurden ungewöhnliche Geräusche vor dem Haus gehört. Mit der Kamera bewaffnet, macht sich jemand auf Ursachensuche. Eigentlich ist dort nichts außer Dunkelheit zu sehen, bis bei Sekunde 31 ein Alienkopf hinter einem Pfahl (oder so) vor die Kamera kommt. Ein helles "Etwas" oberhalb am Pfahl könnte die rechte Hand des Alien sein.

 

Roanoke Virginia Alien.jpg

http://www.youtube.com/watch?v=0lwv2WTaSyc

http://www.youtube.com/watch?v=Vkp_0B4wteU

Videotitel: Alien Grey Caught On Camera In Roanoke, Virginia.

Dauer: 2:11" / Veröffentlicht: 02.01.12

 

Alien hinterm Pfosten

Der eigentliche Film läuft von Sekunde 20-35. Danach folgt ein Standbild mit einer Ausschnittsvergrößerung.

 

 

New South Wales Australia

 

New South Wales Alien

http://www.youtube.com/watch?v=RpW4TL4uDPE

Videotitel: Real Alien Gray Enhanced (TPK Sighting 7)

Dauer: 0:29" / Veröffentlicht: 12.03.11

 

Der Alien ist wohl gut zu erkennen, doch dadurch, dass über die gesamte Zeit das Bild bewegt wird, kann man so gut wie keine wirklichen Details erkennen. Bei dem linken Bild könnte man überdies sogar einen kleinen Reptoiden erahnen. Bei den nachfolgenden Bildern scheint selbiger Alientyp deutlich besser ins Bild gekommen sein.

Der selbe Filmer verweist auf ein anderes Video, das anzeigt, dass es bei seinem Haus öfter zu Nahbegegnungen gekommen ist. http://www.youtube.com/watch?v=4LY6iaiGssw

 

 

Neujahrsfeier

Alien beim Feierwerk

http://www.youtube.com/watch?v=6ifhOgriECY

Videotitel: UFO Sightings Alien Spotted on Video!! New Years Eve Close Encounter!!!!  Jan 1, 2012 Exclusive!

Dauer: 1:17" / Veröffentlicht: 02.01.12

 

Offenbar handelt es sich um eine Neujahrs- (Sylvester-) Feier in West Virginia. Ein Kind wird gefilmt, das Feuerwerk in den Händen hält (Wunderkerzen oder so).

 

Während dieser Szenen wird ein Alien, ganz offensichtlich reptoider Natur, im Bild links sichtbar. Es sind keine wirklichen Nahaufnahmen, doch dieser Alien kommt dennoch einigermaßen deutlich ins Bild, was darauf hindeutet, dass die Originalaufnahmen über eine deutlich bessere Qualität verfügen dürften, als das auf youtube hochgeladene Material.

 

West Virginia Alien

Obere Bilder: Normales  Aufnahmeformat

Untere Bilder: In der Vergrößerung gezeigte Bilder

 

 

Yalova / Türkei

Etwas südlich vom Bosporus, in Yalova, am Marmara-See gelegen, entstand nachfolgende Videoaufzeichnung einer Autoüberwachungskamera.

 

Yalova Tuerkei

 

Alien in Tuerkei

http://www.youtube.com/watch?v=mIj4HVJPrSY

Videotitel: THE ALIEN REAL FOOTAGE CAR SECURITY CAMERA

Dauer: 2:47" / Veröffentlicht: 15.12.13

Ort: Yalova / Türkei

1:06 Beginn der Aufzeichnung der Autofahrt

1:41 Alien /Standbild

2:04 Alien wähnt sich im Scheinwerferkegel und rennt fort, um hinter einer Mauer erneut sichtbar zu werden. – Denkbar auch, dass es sich hierbei um einen zweiten Alien handeln könnte.

 

 

(zum Menü dieser Themenreihe)


Autor: B. Freytag

www.gottwissen.de/ET/nachtaufnahmen3.htm